Pinke Rote-Bete-Suppe mit Pastinake

Zutaten für 4 Portionen

•    750 ml Gemüsebrühe
•    3 frische Rote Beete
•    5 Knoblauchzehen
•    1 Pastinake
•    4 Teelöffel Kokosöl
•    3 Schalotten
•    400 ml Kokosmilch
•    2 Teelöffel Meerrettich-Creme
•    2 Teelöffel Zitronensaft
•    30 g Pistazien zum Servieren

Backofen auf 180 °C vorheizen.

Rote Bete und Pastinake waschen, in kleine Stücke schneiden und mit 2 TL Kokosöl vermischen. Gemüse und Knoblauchzehen auf ein Backblech geben und im heißen Ofen 35 Minuten rösten.

In einem großen Topf 2 TL Kokosöl erhitzen. Schalotten schälen, fein würfeln und 3-4 Minuten glasig dünsten. Mit Kokosmilch und Gemüsebrühe  ablöschen. Meerrettich dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen lassen.
Ofengemüse mit Zitronensaft vermischen. Suppe mit einem Standmixer oder Stabmixer pürieren. Ist sie zu dickflüssig, etwas Wasser dazugeben.

Die Rote Beete Suppe mit Pistazien in der 19 cm JOYN Schale servieren. Ihr könnt die Suppe auch mit dem Holzteller 20cm abdecken, so bleibt die Suppe schön warm.

Download PDF

Auberginen-Dip & Artischocken-Feta-Dip

Auberginen-Dip

Zutaten:

  • 2 Auberginen
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 70 g Tomatenmark
  • 1 EL Ras el Hanout

Die Auberginen putzen, anschließend in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Auberginen bei hoher Hitze scharf anbraten. Knoblauch, Ras el Hanout zufügen und bei schwacher Hitze ca. 7 Min. köcheln lassen. Auberginen in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab zu einer glatten Paste pürieren. Nach Belieben mit Salz, schwarzem Pfeffer aus der Mühle und Zitronensaft abschmecken und kalt in der 8 cm JOYN Dip Schale servieren.

Artischocken Feta Dip

Zutaten:

  • 1 Dose marinierte Artischockenherzen
  • 200 g Spinat
  • 100 g Feta-Käse
  • Salz, Pfeffer, 1 EL Zitronensaft

Die Artischocken abtropfen lassen und das Öl aufbewahren. Den Spinat auf kleiner Flamme köcheln lassen bis er gar ist. Dann alle Zutaten mit dem Stabmixer zu einer cremigen Masse verrühren, ein Spritzer Zitronensaft und etwas Salz und Pfeffer dazu. Serviert in der in der 8cm JOYN Dip Schale passt die Creme perfekt zu frischem Weißbrot als Aperitiv.

Download PDF

Apfel-Cranberry-Walnuss Salat

4-6 Portionen

Zutaten Salat:

  • 500 g gemischter grüner Salat
  • 1 roter Apfel, feine Scheiben
  • 1 grüner Apfel, feine Scheiben
  • 60 g gehackte Walnüsse
  • 100 g Feta (zerkrümelt)
  • 40 g Cranberries (getrocknet oder frisch)

Zutaten Dressing:

  • 230 ml Apfelsaft
  • 60 ml Öl
  • 4 EL Apfelessig (im Notfall Weißweinessig)
  • 2 EL Honig
  • ca 1/2 TL Salz (eher weniger als mehr)
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer

In der JOYN Holzschale 29 cm den Salat mit den Apfelscheiben, Walnüssen, Feta und den Cranberries vermischen. Die Zutaten für das Dressing in einem Shaker mixen und zusammen mit dem Salat in der JOYN Servierschale 32cm servieren.

Download PDF

Couscous Salat mit Granatapfel, Minze und Zitrone

Zutaten für 5 Portionen

Zutaten Salat:

  • 150g Couscous
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Gurke
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1-2 Schalotten

Dress it up:

  • Saft einer Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe zerdrückt
  • 3 Löffel gutes Olivenöl
  • Kerne von 1 Granatapfel
  • Handvoll Minzblätter gehackt

Der Couscous Salat schmeckt am besten, wenn er kurz vor dem Essen zubereitet wird.

Gieße 175ml kochendes Wasser über den Couscous in der 19 cm JOYN Schale, füge das Meersalz dazu, decke es mit dem JOYN Holzteller 20cm ab  und stelle es für 30 Minuten beiseite. Immer mal wieder umrühren schadet nicht. Lass den Couscous komplett auskühlen.

Schneide in der Zwischenzeit die Gurke, die Schalotten und die Paprikas. Mische den Saft einer Zitrone mit dem Knoblauch und einer Prise Meersalz in der 8cm JOYN Dip Schale, füge dann 3 EL Olivenöl dazu und stelle das Dressing beiseite.

Kurz bevor du den frischen Couscoussalat servierst, mische Couscous, Gurke, Paprika, Zwiebel und Granatapfelkerne in der großen 32 cm JOYN Servierschale. Gieße das Dressing über den Salat, vermische alles und dekoriere dann die Minzblättchen darauf.

Enjoy!

Download PDF

Unwiderstehliche Apfel-Rosen

Für 6 Rosen benötigst du:

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 2 Äpfel (rot, süß)
  • Zitronensaft
  • 3 EL Aprikosenmarmelade (oder eine andere kernlose Marmelade die dir schmeckt)
  • Zimt
  • Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

Äpfel halbieren, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Apfelscheiben in die JOYN Schüssel 19 cm geben, mit Wasser bedecken und Zitronensaft dazugeben, damit sie nicht braun werden. In der Mikrowelle für 2-3 Minuten erwärmen, damit die Apfelspalten weicher werden und später beim Zusammenrollen der Apfelrosen nicht brechen. Die Marmelade mit 1-2 Esslöffeln heißem Wasser in der JOYN Schale 8 cm verrühren, so lässt sie sich leichter auf dem Blätterteig verstreichen.

Jetzt den Blätterteig ausrollen (auf dem Backpapier belassen) und in 6 gleichgroße Streifen schneiden. Jeden Streifen mit der Marmelade bestreichen. Backofen auf 175°C (Ober-Unterhitze) vorheizen.

Die Apfelscheiben nun abgießen und auf der oberen Hälfte der Blätterteigstreifen so auflegen, dass sich die Scheiben immer ca.  2/3 überlappen. Wichtig ist, die Scheiben sollten oben über den Streifen hinausragen, um später den “Rosen-Look” zu erhalten. Anschließend das Ganze mit etwas Zimt bestreuen, die untere Hälfte des Blätterteigstreifens nach oben klappen und der Länge nach zu einer Blüte aufrollen.  Diese in eine gebutterte Muffin-Form setzen und mit den restlichen 5 Streifen wiederholen. Im Ofen ca. 40-45 Minuten backen. Nach 30 Minuten mit Alufolie abdecken, damit die Apfelscheiben oben nicht verbrennen.

Am besten schmecken die Apfelrosen wenn sie noch warm sind und man sie mit Puderzucker bestreut. Für maximalen Eyecatcher-Effekt auf der ovalen Platte aus der JOYN Kollektion servieren.

Download PDF

Mediterrane Oliven-Salsa

Zutaten für 8 Portionen:

  • 1 Glas grüne Oliven
  • 1 Glas schwarze Oliven
  • 150 gr. Pinienkerne
  • Olivenöl
  • frisches Basilikum

Die Pinienkerne in einer heißen Pfanne rösten. Basilikum fein schneiden, grüne und schwarze Oliven in kleine Stücke schneiden und mit Pinienkernen und Basilikum in der 8 cm JOYN Dip Schale vermischen. Garnieren mit Olivenöl.

Download PDF